ESF-Arbeitsgruppe: Lehrerfort- und Lehrerweiterbildung

In der zunehmend wissensbasierten Gesellschaft der Europäischen Union ist eine gute Bildung Grundvoraussetzung für den Zugang zum Arbeitsmarkt. Da die Qualität der Bildung von Schülerinnen und Schülern in engem Zusammenhang mit den Fähigkeiten und Fertigkeiten der Lehrkräfte steht, setzt das Land Sachsen-Anhalt Finanzmittel des Europäischen Sozialfonds (ESF) für die Fort- und Weiterbildung von Lehrkräften ein. Durch besondere Maßnahmen sollen ihre pädagogischen Kompetenzen erhöht werden, um sie für die steigenden Anforderungen ihres Berufs zu rüsten.

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie auf dem Bildungsserver des Landes Sachsen-Anhalt.

Kontakt

Leitung

Dr. Christine Engelmann

Tel.: (0345) 514-1195
christine.engelmann@lisa.mb.sachsen-anhalt.de